Was ist Geomantie?

Was ist Geomantie?

Stückpreis: 19,50 EUR
(inkl. 0,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Beschreibung

Die neue Beziehung zu unserem Heimatplaneten, Hrsg.: Mallien/Heimrath

Was ist Geomantie?

Die neue Beziehung zu unserem Heimatplaneten

Herausgegeben von Lara Mallien und Johannes Heimrath

252 Seiten, Format 14,8 x 23,0 cm, Broschur

Euro 19,50 (D), ISBN 978-3927369-18-4

 

Die Geomantie wird in der Öffentlichkeit zunehmend wahrgenommen, wenn auch erst rudimentär verstanden. Geomantie – poetisch „die Kunst, die Handlinien der Erde zu lesen“ – umschreibt heute die Wahrnehmung von Naturqualitäten, erweitert ökologische Betrachtungsweisen in die seelische Ebene hinein und gestaltet die Interaktion zwischen Mensch und Natur in Hinblick auf eine nachhaltige Gesunderhaltung ganzer Biosysteme. Ihre Anwendungsfelder umfassen Architektur und Wohngesundheit, Garten- und Städtebau, Landschaftsplanung, Medizin und Psychologie, Kulturgeschichte, Philosophie, Kunst und Neue Wissenschaft, aber auch eine verantwortungsbewusste, über transpersonale und transmaterielle Bereiche aufgeklärte Lebensführung. Sinnvolle Elemente der Wissenschaftlichkeit verbinden sich in der Geomantie mit intuitiven Wahrnehmungsmethoden, so dass sie modellhaft zeigt, wie sich eine ganzheitliche Erfahrungswissenschaft sinnvoll in den gesellschaftlichen Dialog über die Zukunft des Lebens auf der Erde einbringen kann.

Das Buch trägt Beiträge zur Selbstdefinition der Geomantie von namhaften Autoren aus der Zeitschrift Hagia Chora zusammen,  vermittelt die spannende Geschichte der Wiederentdeckung der Geomantie in Europa und  zeigt die Praxisfelder dieser Erfahrungswissenschaft auf.

Zu den Herausgebern: Lara Mallien, geboren 1973, und Johannes Heimrath, geboren 1953, geben seit 10 Jahren die Zeitschrift Hagia Chora für Geomantie heraus (www.geomantie.net). Sie trugen wesentlich dazu bei, das Feld der Geomantie aus ihrem Nischendasein zu befreien und als gesellschaftlich relevanten Beitrag zu einem lebensfördernden Umgang mit unserem Planeten im Bewusstsein der Öffentlichkeit zu verankern. Sie sind Mitbegründer der Europäischen Akademie der Heilenden Künste e.V. (www.eaha.org). Johannes Heimrath ist Geschäftsführer der internationalen Organisation Club of Budapest WorldShift Network (www.worldshiftnetwork.org).

www.geomantie.net