Übergabe der Ausbildungsleitung

1995 begannen Ingeborg M. und Hartmut Lüdeling mit der Entwicklung der Fachausbildung psychodynamische Radiaesthesie. Nun ziehen sich beide aus der aktiven Seminararbeit der Ausbildungsreihe PDR zurück und übergeben ihre Schule für Radiaesthesie einem interdisziplinären kompetenten Referententeam. Die künftigen Referenten konnten die Ausbildung vor Jahren mit Erfolg abschließen und seitdem viele eigene Erfahrungen sammeln.

Mit der Übergabe des Lehrinstitutes wird die Ausbildungsleitung nicht nur auf mehrere Schultern verteilt und dezentral an mehreren Standorten Deutschlands angeboten, sondern die Inhalte in den einzelnen Ausbildungsmodulen werden stets im Sinne der PDR weiterentwickelt. Ingeborg und Hartmut stehen weiterhin dem Team beratend zur Seite.

Die neuen Fachreferenten sind fachkundig, hoch motiviert und freuen sich, das geistige Erbe des Ehepaars Lüdeling antreten zu können. Sie werden  ihre Unterrichtstätigkeit schon im Herbst diesen Jahres aufnehmen (siehe Seminartermine).

Das neue Referententeam besteht aus:

 

 

 

 

 

Weiterführende Informationen finden Sie hier